Sicherheit im eigenen Zuhause

Bei häuslicher Pflege durch polnische Pflegekräfte wird Ihr Angehöriger zuverlässig betreut. Da die Betreuungskraft mit der zu betreuenden Person unter einem Dach wohnt, kann die Hilfestellung flexibler an den Bedarf angepasst werden.

 

Bei Bedarf kann eine Rufbereitschaft vereinbart werden. Sollte die Betreuungskraft nachts arbeiten, müssen ihr tagsüber entsprechende Ruhezeiten ermöglicht werden. 

 

Auch wenn das Modell umgangssprachlich "24 Stunden Pflege" genannt wird, können die Betreuer selbstverständlich nicht 7/24 h arbeiten. Normalerweise soll die Arbeitszeit 40 Stunden in der Woche nicht überschreiten. Eine gut abgestimmte Pausen-/Freizeitregelung muss sowohl die Bedürfnisse der Betreuungskraft als auch des Pflegebedürftigen berücksichtigen.

 


Betreuungskraft vor Ort - keine Notsituationen mehr

Endlich können Sie aufhören, Ihre Gedanken um Ihren hilfebedürftigen Angehörigen kreisen zu lassen - Sie haben die Sicherheit, dass der Pflegebedürftige zuhause fürsorglich betreut wird.

 


Rundum sorgenfrei zuhause

Sie brauchen eine häusliche Betreuung durch polnische Pflegekräfte? 

Wir sind immer für Sie da - lassen Sie sich persönlich und individuell beraten!

 


Am schönsten ist es zuhause!