Leistungen der RUNDUM  Seniorenbetreuung

Häusliche Betreuung -

das dürfen Sie von uns erwarten:

Wir beraten Sie persönlich und individuell in Ihrer konkreten Pflegesituation. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir Ihren konkreten Bedarf. Auf dieser Basis können wir Ihnen legal eine polnische Betreuungskraft zur häuslichen Betreuung und Pflege vermitteln, die Sie oder Ihren Angehörigen zuhause versorgt.

Wir suchen Betreuer, die zu Ihren Wünschen und Ihrem Pflegebedarf möglichst genau passen, und unterbreiten Ihnen Vorschläge. Nach Ihrer Entscheidung übernehmen wir die gesamte weitere Koordination mit dem polnischen Entsendeunternehmen und die Organisation der Anreise.

 


Wir sind immer für Sie da -

lassen Sie sich persönlich und individuell beraten!

Selbstverständlich bleiben wir Ihr persönlicher Ansprechpartner - auch nach der Ankunft der Pflegekraft. Sollten Probleme auftauchen, stehen wir Ihnen immer zur Verfügung. Auch erforderliche Wechsel der Betreuungskräfte organisieren wir für Sie.

 


Agentur für polnische Pflegekräfte zur häuslichen Betreuung und Pflege - denn am schönsten ist es zuhause!
Individuelle Seniorenbetreuung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Daria Filiminova / DariaChich

Individuelle häusliche Betreuung und Pflege -

das kann die Betreuungskraft für Sie übernehmen

  • Grundpflege, wie Hilfe bei der Körperhygiene, beim An- und Auskleiden, bei Toilettengängen, bei Inkontinenzversorgung, Hilfe bei der Medikamenteneinnahme im Rahmen der häuslichen Pflege
  • Hilfe bei der Mobilität, wie Aufstehen, Gehen, Setzen, Treppensteigen
  • Hilfe beim Essen und Trinken, z. B. mundgerechtes Zubereiten, Füttern, Aufforderung zum Trinken
  • Hauswirtschaftliche Versorgung, wie Einkaufen, Kochen, Waschen und Bügeln, Reinigen der Wohnung, Zimmerpflanzenpflege
  • Individuelle soziale Betreuung, wie Strukturierung des Tagesablaufs, Freizeitgestaltung nach Wunsch, z. B. gemeinsam Spazierengehen, Spielen, Fernsehen oder Fotos ansehen
  • auf Wunsch Begleitung z. B. zum Arzt oder Frisör

Medizinische Behandlungspflege, z. B. das Anlegen eines Verbandes, darf nicht übernommen werden. Dafür bietet sich eine Kooperation mit einem ambulanten Pflegedienst an, dessen Leistungen vom Arzt verschrieben werden können.

Manchmal genügt auch eine zeitlich begrenzte häusliche Betreuung und Pflege, z. B. nach einer Reha oder wenn der pflegende Angehörige durch eine Kur oder eigene Erkrankung ausfällt. Auch in solchen Fällen können wir Ihnen helfen.