Altenpflege heute: Ambulant vor Stationär

In Deutschland leben heute über 2,2 Mio. Pflegebedürftige. Nur ein Viertel dieser pflegebedürftigen Menschen leben in stationären Einrichtungen wie Altenheimen oder Pflegeheimen. Drei Viertel der Pflegebedürftigen werden ambulant versorgt. In diesen Fällen übernehmen entweder mobile Pflegedienste oder private Pflegepersonen die Altenpflege. Ein großer Teil der Pflegebedürftigen kann also trotz körperlicher oder geistiger Einschränkungen noch in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Der Bedarf an Altenpflege entsteht meist schleichend. Zunächst übernehmen meist engagierte Angehörige oder andere Vertraute die häusliche Pflege. Früher oder später reicht des aber meist nicht mehr. Dies kann sein, weil der Pflegebedarf noch weiter gestiegen ist. Oder weil die Angehörigen langsam, aber sicher an ihre Grenzen stoßen und die Altenpflege nicht mehr alleine leisten können. Oft ändert sich die Pflegesituation auch plötzlich, z. B. durch einen Sturz oder einen Krankenhausaufenthalt.

Wenn Sie feststellen, dass Sie oder Ihr Angehöriger zusätzliche Betreuung oder Pflege benptigen, können wir Sie gerne unterstützen!


Häusliche Altenpflege durch polnische Pflegekräfte

Die RUNDUM Seniorenbetreuung vermittelt Ihnen polnische Pflegekräfte für die Altenpflege in den eigenen vier Wänden. Durch eine eingehende persönliche Beratung ermitteln wir Ihren ganz spezifischen Bedarf und suchen Betreuungskräfte, die möglichst genau zu ihren individuellen Wünschen und Anforderungen passen. Alle Betreuungskräfte sind bei unseren professionellen polnischen Kooperationspartnern angestellt und werden gemäß den EU-Richtlinien völlig legal entsendet.


Altenpflege zuhause - individuell, legal und bezahlbar

Mit dieser Form der individuellen häuslichen Altenpflege können Sie Ihrem Angehörigen den Wunsch erfüllen, auch im Alter in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus bleiben zu können. Die polnischen Pflegekräfte ermöglichen eine liebevolle 24 Stunden-Altenpflege zu bezahlbaren Preisen. Gleichzeitig werden Sie als Angehöriger nachhaltig entlastet. Lassen Sie sich persönlich beraten oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an, indem Sie unseren Fragebogen ausfüllen.

Vorteile der 24 Stunden-Altenpflege

Bei einer individuellen häuslichen Betreuung entfällt der starre Zeitdruck, der heute leider bei vielen Einrichtungen der stationären oder mobilen Altenpflege aufgrund des hohen Kostendruckes vorherrscht. Eine Pflegekraft, die rund um die Uhr bei dem Pflegebedürftigen wohnt, kann sich auf die Bedürfnisse und Vorlieben einstellen und sich dem Tempo des Pflegebedürftigen anpassen. Gleichzeitig besteht in besonderem Maße die Möglichkeit, den Pflegebedürftigen bei der Pflege zu aktivieren. Ziel ist es dabei, dass der Pflegebedürftige unter Anleitung so viel wie möglich noch selbst übernimmt.


 


Kontakt

R U N D U M Seniorenbetreuung

Dr. Michaela Hartwig
Am Finkenschlag 9
52078 Aachen


0241 95 29 862
0157 75 87 15 83