19.02.2017 13:47

Sachleistung kann in Entlastungsbetrag umgewandelt werden

Wenn ein Pflegebedürftiger sein Sachleistungsbudget nicht ausschöpft, kann er beantragen, dass bis zu 40 % davon in ein zusätzliches Entlastungsbudget umgewandelt werden, um zusätzliche Unterstützungsleistungen zu finanzieren.

Damit stehen folgende maximalen Entlastungsbeträge zur Verfügung:

  • Pflegegrad 1: 125 €
  • Pflegegrad 2: 400,60 € (125 € + 40 % von 689 €)
  • Pflegegrad 3: 644,20 € (125 € + 40 % von 1.298 €)
  • Pflegegrad 4: 769,80 € (125 € + 40 % von 1.612 €)
  • Pflegegrad 5: 923,00 € (125 € + 40 % von 1.995 €)

—————

Zurück


Kontakt

R U N D U M Seniorenbetreuung

Dr. Michaela Hartwig
Am Finkenschlag 9
52078 Aachen


0241 95 29 862
0157 75 87 15 83