10.02.2017 12:56

Pflegebedürftigkeit

Schon lange wurde eine neue Definition der Pflegebedürftigkeit gefordert, weil bislang vor allem körperliche Einschränkungen bei der Einstufung in die Pflegestufen berücksichtigt wurden. Dadurch wurden vor allem Demenzkranke benachteiligt. Seit dem 1. Januar 2017 werden auch geistige und seelische Beeinträchtigungen angemessen berücksichtigt. Richtschnur für die Pflegebedürftigkeit ist nunmehr das Ausmaß der Selbstständigkeit. 

"Pflegebedürftig" sind nach neuer Definition gem. § 14 SGB XI solche Personen, "die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere bedürfen.“ Um Leistungen aus der Pflegeversichrung zu erhalten, muss die Pflegebedürftigkeit voraussichtlich mindestens sechs Monate bestehen. 

 

—————

Zurück


Kontakt

R U N D U M Seniorenbetreuung

Dr. Michaela Hartwig
Am Finkenschlag 9
52078 Aachen


0241 95 29 862
0157 75 87 15 83



Persönliche Beratung

Polnische Pflegekräfte-Vermittlung durch Dr. Michaela Hartwig

Zum Kontaktformular